Goodwood nur im Vorverkauf

“In Goodwood bleiben dieses Jahr die Kassenhäuschen zu. Nein, gratis ist der Eintritt zum Festival of Speed, das vom 25. bis 27. Juni stattfindet, trotzdem nicht, der Earl of March hat lediglich die Eintrittspolitik geändert: Dieses Jahr gibt es Tickets nur im Vorverkauf. Er reagiert damit auf die leise Kritik an der letzten Veranstaltung, bei der unvorhergesehene Besuchermassen die sonstso stimmungsvolle Veranstaltung zu kippen drohten. Das soll dieses Jahr verhindert werden, die Karten sind abgezählt, die Veranstalter haben angeblich genau ausgetüftelt, wieviel Menschen sie dem Anwesen in der Grafschaft Chichester zumuten können – und das dürften weniger als die 158.000 zahlenden Gäste des vergangenen Jahres sein. Billig ist das Vergnügen übrigens nicht, am Samstag kostet der Eintritt 30 britische Pfund, am Sonntag 40 und für das komplette Wochenende (inklusive dem Trainings-Freitag) 70 Pfund; diese Preise beinhalten natürlich nur den Eintritt, Sonderwünsche wie Tribünenplätze, Start- und Ziel etc. kosten extra. . .”