Feierlichkeiten in Mannheim

Das Mercedes-Benz Werk Mannheim feiert heute ganz groß: Seit 100 Jahren besteht das Werk der Daimler AG auf dem Waldhof in Mannheim. Carl Benz erwarb bereits 1906 das 311.000 Quadratmeter große Gelände und errichtete das Werk, das am 12. Oktober 1908 offiziell eingeweiht wurde. Bei einem Festakt anlässlich dieses Jubiläums würdigten Günther Oettinger, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender der Daimler AG und Andreas Renschler, im Vorstand der Daimler AG verantwortlich für Daimler Trucks das Werk, die Entwicklung sowie die damit verbundene Bedeutung für die Wirtschaftsregion Mannheim. Andreas Renschler hob in seiner Rede die Rolle und Bedeutung des Standorts Mannheim für Daimler Trucks hervor: >Sie haben für das 100. Jubiläum des Werks ein Herz als Symbol gewählt. Ich finde, das passt in mehrerer Hinsicht. Erstens ist der Motor das Herzstück eines jeden Trucks, mittlerweile wurden schon über 7,5 Millionen Lkw-Motoren hier im Mannheim gebaut. Dass heißt, 7,5 Millionen Lkw sind
mit zuverlässigen und effizienten Motoren “Made in Mannheim” bei unseren Kunden in aller Welt unterwegs.<