Fahrzeuge für Filmaufnahmen gesucht

“Der Requisiteur Tamo Kunz sucht für einen grossen indischen Kinofilm, der in Berlin gedreht wird, Fahrzeuge (aller Hersteller) aus den Jahren 1934 bis 1942. Die Handlug spielt in den Jahren 1939 bis 1942, aber es sind ja nicht nur Neuwagen im üblichen Straßenbild (kann man davon während der Kreigszeit überhaupt sprechen?) unterwegs. Für weitere Details veröffentlichen wir hier die Anfrage mit den Details, für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte Herrn Kunz direkt oder schließen sich mit dem MVC Berlin-Brandenburg kurz, der evtl. auch Fahrzeuge bereitstellen möchte. Der Drehort ist Berlin, mögliche Termine sind die Folgenden: Dienstag 22.07., Samstag 26.07. und Dienstag 29.07.. Die Preise für die Fahrzeuge sind Verhandlungssache. “”Wir mußten die Anzahl der auf der Strasse geparkten Fahrzeuge schon sehr reduzieren, da nicht unbegrenzt Geld zur Verfügung steht. Es handelt sich bei dem Projekt zwar um einen grossen indischen Kinofilm, die Inder sind aber deutsche Preise nicht gewohnt, denn in Asien ist alles natürlich viel günstiger. Der Film spielt hauptsächlich im den Jahren 1939-1942, was das Budget an jeder Stelle belastet. Ich denke, daß die Fahrzeugbesitzer aus der Nähe von Berlin sein sollten, um aufwendige Anfahrten zu verhindern. Zum Preis möchte ich noch sagen, daß wir natürlich nichts geschenkt haben wollen, die Fahrzeugbesitzer müssen abschätzen, wieviel Geld sie haben müssen, damit sich der Aufwand lohnt. Wir drehen auch keine Action-Szenen, so daß die Fahrzeuge keinen Strapazen ausgesetzt sind. Falls sie noch Zugriff auf Autos aus den 40er haben sollten, die keine Mercedes Benz sind, so sind wir auch an diesen interessiert, wobei ein Mercedes natürlich schon besonders ist. Vielen herzlichen Dank ersteinmal und bis bald”” Tamo Kunz Winterstrasse 12 22765 Hamburg 0172/4535551″