Extrem seltener Fund auf der RetroClassics in Stuttgart

1941 PACKARD SUPER 8 “EIGHT-DOOR AIRPORT LIMOUSINE” 
 
Die automotiven Archäologen von ChromeCars haben mal wieder ein ganz besonders spannendes Exemplar aus der Versenkung geholt.
 
Man hat in der Vergangenheit schon viele interessante Strech­Limousinen gesehen, doch dieser acht Meter lange 1941er Packard Super 8 ist die mit Abstand spannendste von ihnen.
 
Die US­-amerikanische Firma „Henney Motor Company“ war vor allem vor dem zweiten Weltkrieg bekannt für ihre Fertigung von Spezialumbauten, wie beispielsweise Kutschen und Krankenwagen auf Basis verschiedenster Packard Modelle. Bei dem hier aufgefundenen Exemplar handelt es sich um das neunte von zwölf jemals gebauten Flughafen­Limousinen mit dem wohlhabende Amerikaner an Flughäfen luxuriös befördert wurden.
 
Neben einem 1939 GM Futurliner und weltbekannten Filmfahrzeugen befindet sich dieses seltene Schätzchen nun in den Händen des ChromeCars­Teams. Nach einer umfangreichen Restauration wird er 2018 auf der RETRO CLASSICS® Stuttgart erstmalig in Halle 1 am Stand 1D53 der Öffentlichkeit präsentiert.