DVD – Die schönsten Autos der Welt

Die gleichnamige WDR-Serie von 1980 ist Bildungsfernsehen für jeden Oldtimerfreund. Hans-Joachim Kulenkampff stellt darin 16 hochkarätige Fahrzeuge vor. Der Entertainer und Quizmaster Hans-Joachim Kulenkampff (1921 bis 1998) gehörte 1980 schon selbst zu den Klassikern. Dass der Grandseigneur der Abendunterhaltung auch etwas von Autos und Technik verstand, beweisen die 16 Folgen der Serie “Die schönsten Autos der Welt”, die jetzt auf DVD erhältlich ist.
Kuli berichtet von Entstehungsgeschichten, innovativer Technik, den Besitzern und den Entwicklern. Er erzählt von den Eigenheiten Ettore Bugattis, von Königen und Schauspielerinnen und vor allem natürlich von den prachtvollen Wagen – und deren Gegenwert in Einfamilienhäusern oder VW-Käfern.
Unter den 16 präsentierten Fahrzeugen sind berühmte Marken wie Hispano-Suiza oder Bugatti vertreten, aber auch von den unbekannteren Herstellern wie Pierce-Arrow oder DuPont erfährt der Zuschauer.
Sehenswert ist auch, wie viele technische Details und Informationen uns Zuschauern vor 28 Jahren noch zugemutet werden konnten. Leider bietet die DVD keine Zusatzinfos zu Kulenkampff oder den Fahrzeugen – aber dafür gibt es ja auch das Internet.

Die Folge mit dem Titelhelden Mercedes Roadster 500 K gibt es bei der MotorKlassik imVideobereich zu sehen.
Titel: Die schönsten Autos der Welt
Verlag: Mattscheibe Media
Laufzeit: 65 Minuten
UVP: 14,99 Euro
ISBN: 978-3-940468-09-3
Darsteller:
Hispano-Suiza Berline J 12 __ Mercedes Roadster 500 K __ Duesenberg Speedster SJ __ Bugatti Royale __ Miller Roadster __ Bugatti Coupé 50 T __ Bugatti Atlante 57 SC __ Chrysler Roadster und Chrysler Phaeton __ Rolls Royce Phamtom III __ DuPont Royal Town Car __ Pierce-Arrow Silver Arrow __ Packard Phaeton und Packard Speedster __ Packard Sport Phaeton __ Auburn Custom Speedster 12 __ Delahaye Coupé de Ville 175 __ Duesenberg Phaeton und Duesenberg Victoria
(Quelle: MotorKlassik Newsletter | Autor: Kai Klauder | Fotos: Mattscheibe Media)