Die kultigsten Autos aller Zeiten

“Die Liebe zum alten Auto alleine reicht heute nicht mehr, heute muß ein Fahrzeug >kultig< sein. Welches Auto das Zeug zum Kultstar hat oder besser noch welches das Kultigste ist, daß wollen autobild und kabel1 herausbekommen. Welches Auto erobert Ihr Herz? Im ersten Teil geht es um ""Serienmodelle"". Jedes Auto hat für seinen Besitzer das Zeug zum Kult. Vom ersten Auto, mit dem alles begann, bis zum Traumwagen, der meist unerreichbar bleibt, da das nötige Kleingeld fehlt. Nur Gefühle sind der Antrieb, warum vier Räder in den Olymp der Kultautos aufsteigen. 25 ""Serienmodelle"" stehen in Teil 1 ""Der kultigsten Autos aller Zeiten"" zur Wahl. Was sagt Ihr Herz? Wählen Sie Ihren Favoriten. Ihr Liebesbeweis wird belohnt: mit VIP-Reisen nach England in die ""Hall of Fames"" von Lotus oder zur Weltpremiere des Lamborghini Gallardo Roadster in die USA. Zudem fliegen je zehn Leser zu den vier TV-Shows von kabel1 nach Berlin und sind live dabei, wenn die Kultautos von Stars und Promis im IAA-September ""gekrönt"" werden. So machen Sie mit Nennen Sie uns Ihr Kultauto (die 25 Kandidaten mit jeweiliger Kennziffer finden Sie in der Bildergalerie) in der Rubrik ""Serienmodelle"" entweder über Telefon, Internet oder Postkarte - mehr dazu auf der Homepage von www.autobild.de. (01) BMW Isetta---- (02) Mercedes Heckflosse---- (03) VW Bus T1---- (04) Alfa Romeo Giulia---- (05) Ford Granada / Consul---- (06) Fiat 500---- (07) VW Käfer---- (08) Renault 4---- (09) Sachsenwerk Trabant P 601---- (10) VW Golf 1 GTI---- (11) Citroen 2CV---- (12) BMC Mini---- (13) Glas Goggomobil---- (14) Mercedes W123---- (15) Messerschmitt Kabinenroller---- (16) Borgward Isabella---- (17) Mercedes G-Modell---- (18) Citroën Traction Avant---- (19) Peugot 404---- (20) Renault 16---- (21) NSU Ro 80---- (22) NSU TT / TTS---- (23) Lancia Aurelia---- (24) Opel Record C---- (25) Land Rover---- Wie die Auswahl entstanden ist geht leider aus den Internetseiten der beiden Betreiber diser Aktion (kabel1 - autobild) nicht hervor, aber gerade die Nummer 23 (recht alt) oder die Beschränkung bei der Nummer 10 auf einen bestimmten Type (GTI) ist doch recht seltsam. Wir sind jedenfalls gespannt ob die Mercedes-Fans es schaffen, die Flosse, den 123 oder den guten alten G (noch immer in Produktion) auf einen Podiumsplatz zu wählen."