Die Ära Mercedes begann vor 100 Jahren

Nach sensationellen “Mercedes”-Erfolgen anlässlich der Rennwoche von Nizza vom 25. – 29. März 1901 verkündete Paul Meyan, Generalsekretär des Automobilclubs von Frankreich, euphorisch: “Wir sind in die Ära Mercedes eingetreten!” Wilhelm Werner, ehemaliger Monteur der Daimler-Motoren-Gesellschaft, hatte mit dem Mercedes 35 PS-Wagen nicht nur das Rennen Nizza-Salon-Nizza über 392 km gewonnen, sondern mit 51,4 km/h Schnitt auch beim Bergrennen Nizza – La Turbie den 1. Platz belegt.