Der Stoff, aus dem die Autos sind

“Im Rahmen der Duisburger Umwelttage 2002 öffnen die Hüttenwerke Krupp Mannesmann (HKM) am 15. Juni 2002 von 9 bis 16 Uhr ihre Pforten. Unter dem Motto “”Mit fortschrittlicher Technik ins 21. Jahrhundert”” möchte sich HKM mit Informationen über die neuesten Fortschritte im Anlagenbau und Umweltschutz der Öffentlichkeit präsentieren. HKM bietet neben Busrundfahrten durch das Werk auch die Besichtigung von Hochofen und Stahlwerk an. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Für die Teilnahme an der Besichtigung in den Produktionsbetrieben werden festes Schuhwerk und entsprechende Bekleidung (lange Hose, ärmellange Oberbekleidung) vorausgesetzt. Für diese Besichtigung ist aus versicherungstechnischen Gründen ein Mindestalter von 16 Jahren erforderlich. Für die Busrundfahrten bestehen keine Einschränkungen. Zentraler Treffpunkt zum “”Tag der offenen Tür”” ist das Besucherzelt am Tor 1, Ehinger Str. 200, in Duisburg-Huckingen”