Daimler ändert Namen

“Im Konzernnamen ist Carl Benz nicht mehr gewünscht, beim Sportsponsoring geht Daimler dagegen den umgekehrten Weg: Aus dem Gottlieb-Daimler-Stadion in Stuttgart wird die “”Mercedes-Benz Arena””. Unter dem Motto “”Fahrkultur trifft Spielkultur”” hat sich der Autobauer die Namensrechte am Stadion für 30 Jahre gesichert. Silberne Luftballons und ein Flugzeug-Banner trugen am 1. April den künftigen Namen des VfB-Stadions in den Himmel über Stuttgart. Vorbehaltlich der Zustimmung des Gemeinderates zum vorgelegten Gesamtkonzept des VfB Stuttgart wird die Umbenennung in “”Mercedes-Benz Arena””, der sprachlich falsch auf den zweiten Bindestrich verzichtet, zu Beginn der Bundesliga-Saison 2008/09 erfolgen.”