Clubtreffen in Rahmen der Nürburgring Classic 2017

Liebe Clubverantwortliche, lieber Klassiker- Enthusiasten, Freunde der sportlichen Fortbewegung,

mit dieser Mail wenden wir uns an Sie, weil wir zur Zeit die weiteren Inhalte der neuen „Nürburgring Classic“ gestalten. Die Veranstaltung ist das historische Motorsport-Meeting am Nürburgring – im Jahr 2017, in dem die neue Nürburgring Classic als Premiere taggenau mit dem Eröffnungsrennen am Ring 1927 startet:

Dieses Treffen an der Traditionsrennstrecke in der Eifel ist gleichzeitig auch die Geburtstagsfeier zu „90 Jahre Nürburgring“.

Bekannte Rennfahrer werden erwartet:  Klaus Ludwig, Jochen Mass, Ellen Lohr, Christian Danner, Maximilian Götz aus der DTM, Roland Asch u.v.a.m. Viele inhaltliche Highlights gibt es – viele Höhepunkte auf dem Grand Prix-Kurs, der Nordschleife und in den Fahrerlagern. Mit 18 Renn- und Sonderläufen wir ein starkes Programm für Freitag, Samstag und Sonntag geboten.

Kommen Sie zum Clubtreffen !

In der Mercedes-Arena findet im Infield der Rennstrecke das große Clubmeeting statt. Hier kann man vom 16. – 18. Juni mitten im Nürburgring, mitten im Fahrerlager parken und zum Clubtreffen einladen. Hier sind die Oldtimer-Parkplätze zu finden, hier ist Platz für Clubtreffen.  Ein Merkblatt mit Anmeldebogen für Eintrittstickets und für Clubflächen und Einfahrts- und Parkscheine finden Sie anbei.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse.  Infos zur Veranstaltung gibt es hier: www.nbr-classic.com

Bei weiteren Fragen zur Möglichkeit der Teilnahme wenden Sie sich bitte an das Veranstaltungsbüro unter:

  • Nürburgring Classic
  • c/o Karin Kölzer
  • Wilhelm-Mauser-Straße 14-16
  • 50827 Köln 
  • Tel. +49 171 8886303
  • Fax +49 221 48562811
  • e-mail: info@nbr-classic.com

Fahren Sie selber am Nürburgring – Zeitreise bei Starts in einem ganz besonderen Sonderlauf !

Gerne möchten wir Sie und Ihre Mitglieder und Freunde auch auf eine großartige Chance hinweisen, um selber in der Nürburgring Classic als echter „Weekend Heroe“ zu starten! Der ganz besondere Sonderlauf „Sports Cars & GTs“  lockt zur Teilnahme auf dem Grand Prix Kurs und der Nordschleife. Dieser Lauf ist KEIN Rennen. Es ist ein Sonderlauf mit sportlichem Fahren für Gentlemen-Driver, die sich sportlich bewegen mit sportlichen Fahrzeugen aber nicht materialmorden Rennen fahren wollen. Es ist ein bißchen wie die Fahrten auf der Strecke in Goodwood bei den sogenannten „Members Meetings“ – viel Spaß, viel Stil.

Highlight wird vor dem Start der Gridwalk sein, wenn Ihre Fans, Freunde und Bekannten sowie die Besucher in die Startaufstellung des Sonderlaufs hineingehen dürfen, Fotos schießen können, die Fahrer besuchen können, zwischen Gridgirls herumlaufen können, so wie bei den großen internationalen Rennen… Klasse. …ganz nah dabei sein, selber fahren… KEINE Rennen, aber sportliche Demoläufe mit Gleichgesinnten. RENNOVERALL als Retro-Overall im Nenngeld ist INKLUSIVE.

“Sei ein Rennfahrer für ein Wochenende” im Jubiläumsjahr am Ring ! Das Magazin „Motor Klassik“ ist hier unser Partner des Sonderlaufs.

Die Fahrzeiten sind:

  • Freitag – 30 Minuten GP Kurs (11.55 Uhr)  und dann 25 Minuten Nordschleife (18.00 Uhr)
  • Samstag – 30  Minuten GP Kurs (12.45 Uhr = prime time) mit Gridwalk und Fotoaktionen  und dann noch 40 Minuten Nordschleife  (9.30 Uhr)

Hier geht´s gleich zur online Anmeldemöglichkeit.

Kontaktdaten für Rückfragen:

  • Alexandra Übler
  • Veranstaltungen Automobil
  • Motor Presse Stuttgart GmbH&Co.KG
  • Leuschnerstraße 1
  • 70174 Stuttgart / Germany
  • Tel. +49 711 182 -1342
  • Mail: auebler@motorpresse.de