CLASSIC – mit grobem Fehler . . .

CLASSIC 2014. . . habe ich mich darüber aufgeregt!

Ein Kommentar von Jörg Maschke zur aktuellen Ausgabe von Mercedes-Benz CLASSIC 03/2014:

Gehören Sie auch zu den Menschen, die die Tageszeitung von hinten zu lesen beginnen? Da stehen zumeist die Traueranzeigen und diese zeigen, WER leider Geschichte geworden ist. Diesen Eindruck hatte ich auch bei der aktuellen CLASSIC. Nicht nur, dass man es wohl nicht schafft verschiedene Mitgliedschaften einer Person zusammenzuführen und somit nur eine Ausgabe pro Person zu verschicken (der Postboote schleppt jedes Mal FÜNF Exemplare zu uns…) auch scheint die Abteilung die mit der Korrektur der Zeitschrift beschäftigt ist mit der umfangreichen Geschichte des Hauses leicht überfordert.

In der Ausgabe 03/2014 hat man aber auf Seite 94 ein echtes Meisterstück abgeliefert, ob nun durch reine Unwissenheit, geringe Typenkenntnis oder einfach weil es besser in das heutige Selbstverständnis der Marke (wichtige Sicherheitstechnik wird immer von oben, also von der S-Klasse her eingeführt…) passt. So wird der abgebildete Erprobungswagen mit Airbag einfach zu einem W108, also einem Fahrzeug mit dem S in der Typenbezeichnung, ernannt. Bitte schauen Sie sich das Bild genau an! Man erkennt auch ohne den Text auf der Rückseite des Pressebildes einwandfrei die Zugehörigkeit zur Baureihe W114/115, also dem /8er!

CLASSIC 2014 AIRBAGDie Baureihe W114/115 war damals schon aufgrund der kpl. neuen Rahmenbodenanlage, der neuen Hinterachskonstruktion für alle Dinge rund um das Thema Sicherheit erste Wahl, erst mit der Baureihe W116 und der Einführung des Wortes “S-Klasse” schloss die Spitzenbaureihe der Serienfahrzeuge wieder zur kleineren Baureihe auf und steigerte die Sicherheit mit weiteren Verbesserungen sogar nochmals.

CLASSIC 2014 W108Leider ist dieser Fehler nicht der erste in der hauseigenen Publikation für die Freunde klassischer Fahrzeuge und nachdem ich vorangegangene Fehler der Redaktion gemeldet habe, aber nicht einmal eine Korrektur in der folgenden Ausgabe oder zumindest ein Danke aus Stuttgart gehört habe, musste ich mir diesen Ärger an dieser Stelle von der Seele schreiben.

Unterschiede w108 w114115 KopieMein Tipp zur Versöhnung, einfach mal die Fahrzeuge aus dem Classic-Bereich waschen und dann von Hand abledern… dabei lernt man viele Details der Formgestaltung kennen.