Carrera Panamericana 2003

“Morgen beginnt die 21. Ausgabe der Carrera Panamericana. Gestartet wird um 10 Uhr Ortszeit in Tuxtla Gutierrez, Mexiko. Über einhundert Fahrzeuge werden von ihren Fahrern in den darauf folgenden sieben Tagen über die staubigen und steinigen Pisten des Landes getrieben, die damit ihren “”Vorbildern”” aus den fünfziger Jahren nacheifern. Der Sieger wird schließlich am 30. Oktober in Nuevo Laredo gekürt werden. Seinen Anfang hatte das Rennen 1950 anlässlich der Fertigstellung des mexikanischen Teils des “”Panamerican Highway””. Nach fünf Jahren wurde das Rennen nicht mehr fortgeführt. Erst 1988 gab es einen Nachfolger, an dem nur Fahrzeuge aus den Jahren 1930 bis 1965 teilnehmen dürfen. Die offizielle Webpräsenz hat leider nur einen eingeschränkten Informationsgehalt. Eine US-amerikanische Site verschafft deutlich mehr Einblick in das aktuelle Geschehen. Wer des Englischen nicht so mächtig ist, kann auf eine deutsche Netzseite aus dem Jahre 1999 zurückgreifen.”