Benzingespräch beim Frühschoppen

aus dem Newsletter des TECHNIK MUSEUM SPEYER

„Benzingespräch beim Frühschoppen“ ist der Treff in Speyer für die Besitzer von Oldtimern, Youngtimern, Traktoren und Motorrädern sowie für Besitzer besonderer Fahrzeuge. Schon seit 2012 bietet das TECHNIK MUSEUM SPEYER den Freunden und Eignern mobiler Raritäten die Möglichkeit zum zwanglosen Treffen für Benzingespräche in lockerer Atmosphäre auf dem Parkplatz vor dem Haupteingang des Museums. Jeden ersten Sonntag im Monat können hier die Freunde unterschiedlichster Fahrzeuge Gleichgesinnte treffen. Von Alfa Romeo bis VW, von der NSU Quickly bis zu Indian Motorrädern, vom Messerschmitt Kabinenroller bis zum LANZ-Bulldog: Jeder ist willkommen!

Informationen für Besucher
Das “Benzingespräch beim Frühschoppen” findet immer am ersten Sonntag der Monate April bis Oktober von jeweils 9.00 bis 14.00 Uhr statt. Der Eintritt auf das Veranstaltungsgelände ist frei!

Wir nehmen Abschied…

Am 03. September 2016 verstarb überraschend unser Kollege Matthias Meckel. Er galt als eines der Urgesteine des TECHNIK MUSEUM SPEYER und hat die Geschichte des Museums von Anfang an mit Liebe zum Detail uns seinem Fachwissen begleitet. Das Museum war sein Leben und seine sympathische Art machte ihn zum beliebten Ansprechpartner und Bindeglied für alle Mitarbeiter, Automobilfans und Museumsmitglieder.

Er hat das erfolgreiche “Benzingespräch beim Frühschoppen” ins Leben gerufen und mit Leib und Seele sowie viel Herzblut zu einer erfolgreichen Veranstaltung etabliert. Zum Gedenken an Matthias Meckel findet am 02. Oktober 2016 das letzte Benzingespräch vor der Winterpause statt. Wir wollen uns an diesem Tag mit den Teilnehmern des Benzingespräches bei einer Gedenkminute und anschließendem Motorenbrazzeln von ihm verabschieden.

Matthias Meckel wird am 04. Oktober 2016 um 15 Uhr auf dem Friedhof in Speyer beigesetzt. da die Platzverhältnisse dort sehr begrenzt sind, findet für alle, die sich ihm verbunden fühlen, im Anschluss ein Leichenschmaus mit der Möglichkeit für Nachrufe auf dem Museumsgelände (Eventhalle “Hangar 10”) statt.
Wir werden Matthias Meckel stets in guter Erinnerung behalten!