Bauernfängerei bei Mercedes-Benz?

“Ab dem 2.Oktober soll er bei den Händlern stehen, potentielle Kunden werden mit Berichten in der hauseigenen Zeitung MERCEDES bereits auf den Geschmack gebracht – der CLS. In der Kundenzeitung wird ein Trendbuch rund um das viertürige Coupé angepriesen, daß der/die Interessierte unter einer Hotlinenummer (0800 – 80 60 404) anfordern können soll, doch was dann passiert, paßt nicht zum Hause Mercedes-Benz, die Stimme am anderen Ende verweist einfach auf den Händler! Kein Hinweis warum man das Buch nicht bestellen kann (ist es bereits vergriffen oder noch nicht fertig), kein Wort ob mit dem Anruf Kosten entstanden sind oder nicht auch keine Termine ab wann man das Buch beim Händler erhalten kann (erst zur Vorstellung oder ab sofort?). Der Hinweis, daß man das Buch beim bekannten Händler vor Ort bekommen kann, hätte auch nicht viel mehr Platz wie der Hinweis auf eine Telefonnummer gebraucht, hier wird ganz bewußt dem Händler der “”schwarze Peter”” zugeschoben, den auf meine Nachfrage bei drei Händlern im Umkreis von 150km um Hannover, kannte dort kein Verkäufer den Titel “”Die Technik der Verführung””, so der Titel des Buches das man nicht kennt.”