AUFGEMERKT – Folge 1

Die Rubrik AUFGEMERKT gibt einzig meine persönliche Meinung wieder – es handelt sich dabei nicht um die Meinung eines der hier beteiligten Clubs, Internetseiten, BLOGs oder sonstiger Autoren!


Was mich momentan aufregt ist die extrem polemische und einseitige Positionierung von “Auto-Fans” gegenüber “Natur-&-Fahrrad-Freunden” (so will ich die beiden Lager einmal nennen).

Entweder man ist Auto-Fan und dann ist man stolz darauf sich den nächsten hubraumstarken SUV oder Neu-AMG in die Garage gestellt zu haben >>> ODER man demonstriert mit dem Fahrrad durch die Inanspruchnahme von Verkehrsraum für die Weltklimaverbesserung.

Das ist mir irgendwie zu kurz gesprungen!

Ein früherer Wegbegleiter nutzte oft den Satz: “…das Eine tun ohne das Andere zu lassen…” manchmal hat mich dieser Satz aufgeregt, aber mit voranschreitendem Alter wird mir die besondere Tragkraft des Satzes immer deutlicher.

WARUM kann ich nicht Auto-Fan sein und trotz des alten Daimlers in der Garage bei meinen notwendigen Alltagsautofahrten einen aus heutiger Sicht umweltfreundlichen Hybrid oder sogar gleich das Fahrrad nutzen, OHNE gleich von der Fraktion der Auto-Fans als Abtrünniger verspottet zu werden?

SOLLTE nicht besser jeder von uns Auto-Fans das Möglichste tun um die Umwelt noch eine Zeit so zu erhalten wie sie momentan noch ist, ohne gleich durch das Verschrotten der eigenen Fahrzeugsammlung noch mehr Müll zu produzieren?

DIE FRAGE die man (also erstmal ich) sich dabei stellen sollte ist doch, ist es wirklich notwendig mit einem Klappenauspuff und elektronischem Zwischengas meinen Mitmenschen mitzuteilen, dass mein Auto auch sehr schnell sein könnte… oder kann ich nicht dezent und rücksichtsvoll auch einmal den Fußgängern genügend Zeit zum Überqueren der Straße geben?

Also einfach mal darüber nachdenken OB man bei der nächsten Fahrzeuganschaffung wirklich sich selbst den Satz sagen muss “so lange wir noch Sprit verbrennen dürfen mache ich das auch und am besten mit einem großen V8” oder kann es vielleicht auch nur die “Halbfett”-Ausführung mit dem Bio-Anstrich sein?!

Jörg Maschke


Und am Ende die Frage: “Gehören solche Überlegungen in den OldtimerTicker oder soll diese Rubrik ganz schnell wieder eingemottet werden” Ich freue mich über die Meinungen der Leser/innen, am besten hier in der Kommentarfunktion (dazu einfach ganz oben auf KOMMENTAR klicken und ausfüllen) oder per Email an Joerg.Maschke@MVConline.de