Alternative Antriebe

“Mobilität, wie wir sie heute kennen, ist eine der bedeutendsten und folgenreichsten Errungenschaften des Menschen. Sowohl in gesellschaftlicher Hinsicht als auch unter Umwelt- und Technologie-Aspekten. Doch so selbstverständlich gesichert, wie es noch im vergangenen Jahrhundert schien, ist unsere Mobilität künftig nicht mehr. Langsam aber sicher versiegen die Ölquellen. Bis dahin wird die Energieförderung insbesondere von OPEC und Treibstoff-Multis politisch instrumentalisiert. Und: Je knapper die Ölreserven, desto teurer die Spritpreise. Inzwischen treiben Politik und Wirtschaft die Forschung im Bereich alternativer Energien immer energischer voran. Ziel: Weniger Ölimporte, reduzierte Abhängigkeit, mehr Umweltverträglichkeit. “”Wie die Brennstoffzelle die Welt verändert(e)”” möchte der ACE in einer Veranstaltung in Berlin klären und lädt daher zu einem Workshop vom 17. – 19.August 2005 nach Berlin ein. Nähere Informationen gibt es bei Matthias Knobloch unter Telefon 030/2787250 oder unter www.impulszeit.de Sie möchten an dem Workshop teilnehmen? Näheres dazu finden Sie hier.”