850 qm Adventskalender

“Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr verwandelt Mercedes-Benz München auch in diesem Jahr die Ansicht des Schaufensters hin zur Donnersberger Brücke zum größten Adventskalender Münchens. Ab Mittwoch, den 1. Dezember 2004 öffnet sich dann jeden Tag ein weiteres “”Türchen”” im 145 Meter langen, mehrgeschossigen “”Schaufenster”” im Mercedes-Benz Center an der Donnersberger Brücke. Insgesamt ist der Adventskalender 12,5 m x 68 m (850 qm) groß. Einmalige Highlights – aus den letzten beiden Jahrhunderten bis zur “”schnellen”” Gegenwart, aus der Sammlung des Mercedes-Benz Museums Stuttgart kann man dort erwarten. Zu den 24 Preziosen gehören u.a. der älteste existierende Mercedes Simplex von 1902, der Benz Grand Prix Rennwagen von 1908, der W 165 Tripolis Rennwagen aus dem Jahre 1939 und Fangios Weltmeisterauto W 196 aus dem Jahre 1954. Aber auch Rennwagen der Neuzeit, wie das CLK-DTM Siegerauto aus der Saison ´95 von Bernd Schneider, bis hin zum Mercedes McLaren Silberpfeil aus dem Jahre 2002.”