750kg Renner als Doppelsitzer für Filmaufnahmen

Wenn man dieser Tage im Internet stöbert, findet man(n) manch interessanten Beitrag… wie zum Beispiel auf der Seite des Mercedes-Benz Museums einen Beitrag zu 10 besonderen Fahrzeugen:

https://www.mercedes-benz.com/de/classic/historie/zehn-aussergewoehnliche-fahrzeuge/

Ich ging davon aus, dass es sich allesamt um besondere Fahrzeuge aus dem Museum bzw. der Sammlung in den heiligen Hallen handeln würde. Aber dem ist bei diesem Fahrzeug wohl nicht so:

Mercedes-Benz 750 kg-Formel-Rennwagen W 125, 1937. Mit Doppelsitz für Filmaufnahmen auf der Versuchsbahn in Untertürkheim, Juni 1962.

Mein Interesse war geweckt und der auf der Seite beigefügte Text:

Mercedes-Benz W 125 für Filmaufnahmen, 1962.

Der Mercedes-Benz W 125 dominiert 1937 den internationalen Motorsport. Klar: Er ist ein Einsitzer. Im Juni 1962 sollen Filmaufnahmen in rasanter Fahrt angefertigt werden. Dazu erhält ein W 125 einen weiteren Sitz. Der Kameramann thront angeschnallt hoch über dem Piloten. Komfortabel? Das dürfte eher eine sekundäre Frage gewesen sein.”

beantwortete mir nicht alle Fragen. Daher begab ich mich auf eine Kurz-Recherche und konnte durch einen netten Hinweis unseres Stammleser, Martin Schröder, den folgenden Link zu einem Youtube-Video erhalten, welches anscheinend mit diesem Wagen damals erstellt wurde:

Viel Spaß beim Schauen… und wenn Sie noch mehr zum Wagen oder seinem Verbleib beitragen können, freue ich mich über einen Kommentar zu diesem Beitrag oder einer Email an Joerg.Maschke@MVConline.de .