540 K überholt SSK

“Die gestrige Auktion von Rob Myers in London brachte höchst erstaunliche Höchtspreise für die teuersten Autos der Welt. War vor zwei Jahren noch der SSK der teuerste je verkaufte Mercedes-Benz, überflügelte ihn an “”Halloween”” doch tatsächlich der 540 K aus der Sammlung von Bernie Ecclestone. Der Spezialroadster aus dem Jahre 1937 erreichte ein Höchstgebot von über 3,5 Mio. Britische Pfund, Das sind in Euro rund 5,2 Mio Euro oder noch imposanter 7,5 Mio US $. Vergleichsweise schwach waren dazu die Ergebnisse für den 540 K Cabrio A mit “”nur”” 660 tausend Pfund oder das 500 K Spezialcabriolet für 687 tausend Pfund. Hingegen lagen die SSK (1,21 Mio. Pfund) und das SSKL Replica (1,045 Mio. Pfund) doch recht dicht beieinander. Einen originalen SS Tourer gab es für das Taschengeld von knapp unter 600 tausend Pfund. Alles in allem kam es zu einem Gesamterlös von über 25 Mio Euro, auf die ja schließlich auch noch das Aufgeld für den Auktionator kommen. RM Auctions dürfte die auch sehr gefreut haben.”