354 Baustellen auf 1500 Kilometer Autobahn

Baustellen: Hindernisse zum Start in die Ferienreisesaison

ace logoStuttgart (ACE) 26. Juni 2013 – Mega-Hindernisse zum Start in die Ferienreisesaison: Auf einer Strecke von nahezu 1.500 Kilometer Autobahn reihen sich derzeit 354 Baustellen aneinander. “Autourlauber sollten sich auf längere Staus und Wartezeiten einrichten”, rät der ACE Auto Club Europa. Wie der Club am Mittwoch in Stuttgart weiter berichtet, ging die Zahl der Baustellen im Vergleich zur Vorwoche von 376 auf 354 zwar etwas zurück, doch die mit Baustellen belegten Autobahnabschnitte sind von der Gesamtlänge her in etwa gleich geblieben.

STAUDen Anteil der Baustellen am gesamten Autobahnnetz (12.614,40* Kilometer) beziffert der ACE – beide Richtungsfahrbahnen eingerechnet – derzeit auf 5,87 Prozent, Mitte Juni 2012 waren es mit rund 2.000 Baustellenkilometer 8,07 Prozent, womit zugleich der Rekordwert des Vorjahres erreicht wurde. (*In dieser Autobahnnetz-Berechnung bleiben 230,60 Kilometer aus technischen Gründen unberücksichtigt). An den Engstellen im Bereich von Autobahnbaustellen entwickeln sich täglich zusammengenommen mehr als 300 Kilometer lange Staus, schätzt der ACE. Aufs Jahr gerechnet sind die durch Baustellen verursachten Staus demnach insgesamt rund 110.000 Kilometer lang. Verkehrswissenschaftler gehen laut ACE davon aus, dass ein Drittel aller Staus auf deutschen Autobahnen auf das Konto von Baustellen gehen.

Sanierung versäumt

Der ACE führt die vielen Autobahnbaustellen auf jahrelange Versäumnisse zurück. Statt zu investieren und zu sanieren, habe man Strecken verrotten lassen. Jetzt stecke die Politik in einem massiven Bau- und Stau-Dilemma, kritisiert der ACE. Dennoch sollten Kraftfahrer nun Verständnis für die verspätet eingeleiteten Baumaßnahmen aufbringen und Verkehrsbehinderungen möglichst gelassen hinnehmen.

Baustellen-Highlights:

  • A4. Die – beide Richtungsfahrbahnen eingerechnet – 1.232 Kilometer lange A4 ist zu 14,18 Prozent mit Baustellen belastet. Kraftfahrern bleiben immerhin auf einer Gesamtlänge von rund 1.060 Kilometer mehrere Streckenabschnitte ohne Baustellen.
  • A19 mit 35,40 km Baustellenteilstück zwischen der Anschlussstelle Waren (17) und der Anschlussstelle Wittstock (20). In diesem Abschnitt findet ein Brückenneubau statt.
  • A395 mit 22,00 km Baustellenteilstück zwischen der Anschlussstelle Wolfenbüttel Nordwest (5) und der Anschlussstelle Vienenburg (12). In diesem Abschnitt finden Fahrbahnreparaturen statt.
  • A9 mit 21,40 km Baustellenteilstück zwischen der Anschlussstelle Triptis (26) und der Anschlussstelle Schleiz (28). In diesem Abschnitt finden Um- und Ausbauarbeiten statt.
  • A72 mit 19,90 km Baustellenteilstück zwischen der Anschlussstelle Zwickau-West (10) und der Anschlussstelle Hartenstein (12). In diesem Abschnitt finden Brückeninstandsetzungen statt.
  • A8 mit einer Länge von 7,8 Kilometern befindet sich der längste Baustellenabschnitt in Baden-Württemberg auf der A8 zwischen Ulm-West und Merklingen in beide Fahrtrichtungen.

Alle Baustellen hat der Club in einer Tabelle zusammengestellt. QUELLE: ACE