25 Jahre Baby-Benz

“Im Rahmen der ersten Produktoffensive etablierte die Daimler-Benz AG vor 25 Jahren im November 1982 eine dritte Baureihe auf dem Markt. Zunächst ergänzten die Typen 190 und 190 E das Personenwagen-Verkaufsprogramm, später folgten zahlreiche weitere Motorvarianten. Die Baureihe W 201 setzte völlig neue Maßstäbe, unter anderem auf dem Gebiet der Fahrqualität. Zunächst von der Fachpresse als Baby-Benz verlacht, konnte der neue 190er doch seine Position behaupten und bekommt in diesen Tagen mit der jüngsten Generation “”C-Klasse”” das begehrte T-Modell in die Ahnenreihe.”