10. Oldtimerspendenaktion

“Seit 10 Jahren findet die beliebte Oldtimerspendenaktion statt. In diesem Jubiläumsjahr, sind ganz besonders attraktive und wertvolle Fahrzeuge von engagierten Oldtimerbesitzern zur Verfügung gestellt worden: Ein Mercedes 280 SL, 175 PS, 2748 ccm, Bj. 1970, Wert ca. 45.000 €; ein Ferrari 308 GT 4, 236 PS, 2906 ccm, Wert ca. 33.000 €, Bj. 1975; ein Mercedes 280 SE, Bj. 1979 und – als besonderes Highlight – eine NSU 201 ZDB, ein Motorrad aus Vorkriegszeit, 8 PS, 198 ccm, Bj. 1939. Alle Fahrzeuge sind einem sehr guten, originalen Zustand. Das wichtigste Ziel der Lebenshilfe Gießen e. V. ist die Unterstützung und Betreuung von Menschen mit geistiger Behinderung. Sie betreiben im Landkreis Gießen 26 verschiedene Einrichtungen, Kindergärten, Schulen, Werkstätten, Wohnheime, in denen 1.400 Menschen mit Behinderung betreut werden. Dabei ist man zur Finanzierung dieser Einrichtungen zunehmend auf Spenden angewiesen. Im vergangenen Jahr konnte man sich über 315.000 € freuen, die durch die Oldtimerspendenaktion erlöst wurden. Der Betrag floss in den Bau eines neuen Wohnheimes für Menschen mit Behinderung in Lich. In diesem Jahr sammelt man für den Bau einer Werkstatterweiterung in Pohlheim-Garbenteich, in dem 30 Menschen mit geistiger Behinderung einen Arbeitsplatz finden. Teilnehmen ist ganz einfach: Überweisen Sie 5.00 € oder einen Betrag Ihrer Wahl auf das Oldtimerspendenkonto der Lebenshilfe Gießen e.V.: Konto 200 626 000 bei der Sparkasse Gießen, BLZ 513 500 25 unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Adresse. Oder besuchen sie uns im Internet unter www.oldtimerspendenaktion.de . Dort können sie online teilnehmen. Aktionsende ist der 19. Dezember 2004.”