Mercedes-Benz Oldtimer-Newsticker

News für Oldtimer-Interessierte & Mercedes-Benz Liebhaber
powered by MVConline

Archiv der Kategorie ‘Historie‘

Ewy Rosqvist feiert 85. Geburtstag

Von am 28. Juli 2014
  • Siegerin des VI. Großen Straßenpreises von Argentinien 1962 auf Mercedes-Benz 220 SE (W 111) mit Ursula Wirth
  • Charmante Markenboschafterin von Mercedes-Benz Classic
  • Erster Kontakt zur Stuttgarter Marke durch berufliche Fahrten mit dem Mercedes-Benz 170 S ihres Vaters

Ewy Rosqvist von Korff Mit mehr als drei Stunden Vorsprung auf den Rest des Feldes kam Ewy Rosqvist am 5. November 1962 beim VI. Großen Straßenpreis von Argentinien für Tourenwagen (VI. Gran Premio Internacional Standard Supermovil YPF) ins Ziel. Der Gesamtsieg bei dieser Langstrecken-Rallye gehört zu den Glanzpunkten in der Karriere der ehemaligen Mercedes-Benz Werksfahrerin.

Ob „Mercedes-Benz & Friends“ oder die Schloss Dyck Classic Days: Ewy Baronin von Korff-Rosqvist begeistert bei jedem ihrer Auftritte als charmante Markenbotschafterin von Mercedes-Benz Classic die Fans. Nun feiert die schwedische Rallye-Fahrerin, die in den 1960er-Jahren zur Werksmannschaft der Stuttgarter Marke gehört, ihren 85. Geburtstag. „Zu diesem Jubeltag gratulieren wir Ewy Rosqvist von ganzem Herzen“ sagt Michael Bock, Leiter Mercedes-Benz Classic und Kundencenter. „Wir schätzen ihre sympathische Art – und ihre absolute Professionalität am Lenkrad.“

Den ganzen Beitrag lesen »

bb – Buch bald beim Buchhändler !

Von am 13. Juli 2014

bb KopieDie Freunde des 70er/80er Jahre Tunings freuen sich auf das bb Treffen in der Klassikstadt Frankfurt am 21.09.2014 UND auf das angekündigte Buch zu diesem inovativen Tuner. Was hat er nicht alles mit auf den Weg gebracht: Multifunktionslenkrad, Digitale Instrumente, Wegfahrsperre um nur einige zu nennen. Ein echter MUSS-Kauf für alle Tuningefans!

Den ganzen Beitrag lesen »

Strich 8er oder Rahmen ?

Von am 6. Juli 2014

170V gegen 230Die Frage für das kommende Wochenende lautet, schlägt Ihr Herz für Mercedes-Fahrzeuge mit Rahmen oder für die Baureihe Strich Acht? Zwei Treffen, zwei Regionen und doch eine ähnliche Treffengestaltung versuchen vom 11. bis 13.7.14 die Herzen der Fans zu erreichen.

Den ganzen Beitrag lesen »

„Wunder von Reims“ vor 60 Jahren

Von am 4. Juli 2014
  •  Juan Manuel Fangio und Karl Kling gewinnen am 4. Juli 1954 das erste Rennen der neuen Mercedes-Benz Silberpfeile
  • Ein großer Triumph exakt 40 Jahre nach dem Mercedes-Sieg beim Großen Preis von Frankreich 1914
  • Reims steht am Anfang einer glänzenden Ära des Mercedes-Benz Rennsports in den Jahren 1954 und 1955 

711375R7078Stuttgart. – Mit einem Doppelsieg beim Großen Preis von Frankreich kehrt Mercedes-Benz am 4. Juli 1954 nach dem Zweiten Weltkrieg in den Grand-Prix-Sport zurück. Auf dem neuen Mercedes-Benz W 196 R gewinnt Juan Manuel Fangio das Rennen in Reims vor seinem Teamkollegen Karl Kling. Die Stuttgarter Rennabteilung schreibt mit dem Triumph in der Champagne einmal mehr Motorsportgeschichte – exakt 40 Jahre nach dem Dreifachsieg von Mercedes beim Großen Preis von Frankreich 1914 in Lyon. Für die Chronisten, denen das Datum evtl. bekannt vorkommt, am selben Tag wird Deutschland zudem in Bern Fußball-Weltmeister.

Den ganzen Beitrag lesen »

Braucht Europa ein eigenes Pebble-Beach ?

Von am 30. Juni 2014

Pebble ParisDer Schönheitswettbewerb in Pebble-Beach USA hat in Europa heute noch keine gleichwertige Konkurrenzveranstaltung, so die Meinung von Peter Auto, der Organisator von Le Mans Classic (4.-6.Juli 2014). Er möchte diesen Umstand durch eine tolle Ausstellung rund um das Schloss Chantilly, nördlich von Paris, bekämpfen. Den ganzen Beitrag lesen »

40 Jahre MB 240 D 3.0

Von am 28. Juni 2014

7368621999DIG700 KopieIm Jahr 1974 genügen 59 kW (80 PS) für einen Zeitsprung: Diese Leistung entwickelt der Fünfzylinder-Dieselmotor des Mercedes-Benz 240 D 3.0 und macht die landläufig „Strich-Acht“ genannte Baureihe 115 zum spurtstärksten und schnellsten Diesel-Pkw der Welt. Das Dieselaggregat verbindet starke Antriebskraft mit überzeugender Wirtschaftlichkeit. Zugleich ist der 240 D 3.0 der erste Serien-Pkw mit einem Fünfzylindermotor.

Den ganzen Beitrag lesen »

GHIA-Mercedes-3-0-0 in 1/43

Von am 25. Juni 2014

von Bernd D. Loosen

MBMCFakt ist, von den allermeisten Autos, die von Daimler, Benz, Daimler-Benz, DaimlerChrysler und der Daimler AG hergestellt wurden, sind Modelle in allen möglichen Maßstäben hergestellt worden, und das sogar oft zwei, oder dreimal, wenn nicht noch öfters. Tatsache ist auch, dass es im Bereich der populären („mainstreamigen“) Mercedes-Automobilen nicht mehr viel gibt, das noch nicht zur Herstellung des einen oder anderen 1:43 Modell geführt hätte. Das 3-0-0 c Modell 2Luxussegment wird von hoch spezialisierten Modell-Klein(st)herstellern bedient. Das „vor 1920“ Segment wird hingegen etwas von den Herstellern gemieden, einerseits weil sie denken, dass die Nachfrage für solche Oldies nicht vorhanden ist, (auch wegen der vielen Kleinteile in der Herstellung dieser Modelle, Kleinteile die die Produktionskosten steigern lassen), vor allem aber wegen der Gefahr möglicher Klagen und folglich Versicherungsproblemen, die für die Hersteller entstehen könnten, weil Kinder – oftmals wesentlich jünger als 14 – solche Modelle leicht in die Hände bekommen, trotz deutlicher Vorwarnung.

Den ganzen Beitrag lesen »

190SLR mit Ellen Lohr am Start

Von am 19. Juni 2014
  • Lohr 190SLRMarkenbotschafterin Ellen Lohr fährt Mercedes-Benz 190 SL in einer Sportversion
  • Kurvenreiche Kilometer führen über „Tiroler Schleife“ und „Vorarlberg Runde“

Stuttgart. – Mercedes-Benz Classic geht bei der diesjährigen Arlberg Classic Car Rally (26. bis 28. Juni 2014) mit einer Sportversion des Mercedes-Benz 190 SL an den Start. Die Markenbotschafterin und ehemalige DTM-Rennfahrerin Ellen Lohr pilotiert den ganz speziellen Roadster von 1955.

Den ganzen Beitrag lesen »

Mercedes-Prospekte zum Träumen

Von am 12. Juni 2014

190SL_59_01Durch einen kleinen Kommentar auf unserer Facebook-Seite sind wir auf eine tolle Homepage aufmerksam gemacht worden. Dort zeigt der ambitionierte Prospektsammler eine tolle Auswahl aus seinen Sammelschätzchen. Er hat bereits seit 35 Jahren viele Mercedes Benz Prospekte gesammelt und diese nun für jedermann auf seiner Website sichtbar gemacht. Auf www.Oudemercedesbrochures.nl finden Sie einen Überblick:

Den ganzen Beitrag lesen »

25Jahre: MB Doppelsieg 24h-Rennen von Le Mans

Von am 11. Juni 2014
  • Sauber-Mercedes C 9 Rennsportwagen: Erster Mercedes-Benz Silberpfeil seit 1955
  • 1989 in Le Mans auf dem Treppchen: Mass/Reuter/Dickens und Baldi/Acheson/Brancatelli
  • Ein Höhepunkt in 120 Jahren Motorsport von Mercedes-Benz 

Caption orig.: 24 Stunden von Le Mans, 10. - 11.06.1989. Sauber-Mercedes Gruppe-C-Rennsportwagen C 9. Startnummer 63 - Sieger: Jochen Mass / Manuel Reuter / Stanley Dickens.Caption orig.: 24 Stunden von Le Mans, 10. - 11.06.1989. Sauber-Mercedes Gruppe-C-Rennsportwagen C 9. Startnummer 63 - Sieger: Jochen Mass / Manuel Reuter / Stanley Dickens.Stuttgart. – Der Doppelsieg des Sauber-Mercedes C 9 bei den 24 Stunden von Le Mans krönt am 11. Juni 1989 die Rückkehr der Mercedes-Benz Silberpfeile auf die Rundstrecke. Jochen Mass, Manuel Reuter und Stanley Dickens holen im C 9 mit der Startnummer 63 den Sieg, gefolgt von Mauro Baldi, Kenny Acheson und Gianfranco Brancatelli (Startnummer 61). Abgerundet wird der Triumph durch Platz 5 für das dritte Auto des Teams Sauber-Mercedes: Das Fahrzeug von Jean-Louis Schlesser, Jean-Pierre Jabouille und Alain Cudini mit der Startnummer 62 erreicht in der Qualifikation die beste Zeit und geht von der Pole Position ins Rennen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Liska-Ausstellung in Brescia

Von am 31. Mai 2014
  • Umfangreiche Ausstellung von Mercedes-Benz Classic mit rund 100 Arbeiten des Grafikers Hans Liska in Brescia (Italien)
  • Erstmals sind Werke aus Liskas privatem Nachlass gemeinsam mit Exponaten der Mercedes-Benz Classic Archive zu sehen

Preis von Bern, 18. Mai 1952. Rennplakat von Hans Liska.Am 5. Juni 2014 wird die Ausstellung „Hans Liska erleben“ im Museo Mille Miglia in Brescia (Italien) eröffnet. Mercedes-Benz Classic zeigt erstmals Werke aus dem privaten Nachlass des Grafikers gemeinsam mit einer Auswahl seiner Arbeiten aus dem Bestand der Mercedes-Benz Classic Archive. Viele der Bilder sind bisher noch nie öffentlich gezeigt worden. Neben Motiven, die Hans Liska vor allem während der 1950er-Jahre im Auftrag von Mercedes-Benz schafft, umfasst die Ausstellung unter anderem auch Szenen aus Oper, Theater, Sport und Zirkus sowie Porträts, futuristische Illustrationen aus der Zeitschrift „Quick“ und Parodien auf Werke der modernen Kunst. Mit diesem Spektrum würdigt die Ausstellung das Schaffen des 1907 geborenen und 1983 gestorbenen Künstlers Hans Liska umfassend. Die Schau im Museo Mille Miglia ist bis August 2014 zu sehen. Sie ist Teil der Partnerschaft, die Daimler im Frühjahr 2012 mit dem italienischen Museum geschlossen hat. Geplant ist, dass die Ausstellung anschließend in verschiedenen Städten Station macht – unter anderem auch in Stuttgart.

Den ganzen Beitrag lesen »

Historic Trophy Nürburgring 2014

Von am 28. Mai 2014

Mercedes-Benz Classic mit magischen Momenten auf Nordschleife und Grand-Prix-Strecke 

14C309_001 KopieIMercedes-Benz Classic setzt bei der Historic Trophy Nürburgring 2014 (30. Mai bis 1. Juni 2014) mit einem beeindruckenden Aufgebot aus 120 Jahren Motorsportgeschichte besondere Glanzlichter. Zahlreiche Fahrzeuge aus der Werkssammlung gehen in der Eifel an den Start, und hinter den Lenkrädern legendärer Rennsport-Tourenwagen sitzen voraussichtlich sieben ehemalige Rennfahrer. Den ganzen Beitrag lesen »

Entfall des heutigen Newsletters

Von am 23. Mai 2014

Wörthersee von Olaf (34)Der heutige Newsletter entfällt, da sich unser Team auf einem Fremd-Marken-Treffen befindet.

Wir bitten um Entschuldigung und in der kommenden Woche werden Sie wieder -wie gewohnt mit den Nachrichten versorgt!

Vortrag “STROMLINIE” am 28.5.14

Von am 22. Mai 2014

copyright Martin SchröderUnter dem Titel „Audi rechts, Tatra links, Dymaxion in der Mitte(n) – Stromlinie – der Kampf gegen das unsichtbare Element“ beleuchtet der Automobilhistoriker Martin Schröder in seinem Bildvortrag das Visionäre an dem von Buckminster Fuller (Spaceship Earth) entwickelten Fahrzeug vor dem Hintergrund anderer Stromlinienentwürfe der 1920er und 30er Jahre bis zum Audi Le Mans Siegerwagen LMP1. Mit ihren aerodynamisch geformten Karosserien, die einen geringeren Verbrauch und eine höhere Endgeschwindigkeit ermöglichten, waren und sind noch heute aerodynamisch gestaltete Fahrzeuge – siehe VW XL1 – im Vergleich zu herkömmlichen Automobilen ihrer Zeit weit voraus.

Die Zuhörer können sich auf einen unterhaltsamen Vortrag mit vielen nie gesehenen Fotos freuen.

Am 28.05.2014, ab 19:30 Uhr im Clublokal ”Specht” in Egge, Egge 8, 31855 Aerzen / OT Egge.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

 

 

Magische Momente auf dem Nürburgring

Von am 14. Mai 2014
  • „Renn-Heckflosse“ und 190 E 2.5-16 Evolution II bereichern den historischen Motorsport
  • Revival „30 Jahre Eröffnungsrennen Nürburgring GP-Strecke“ mit originalem Siegerfahrzeug
  • Sieben ehemalige DTM-Rennfahrer mit drei klassischen DTM-Fahrzeugen
  • Mercedes-Benz SSK beim „Elefantenrennen“

Eröffnungsrennen auf dem Nürburgring, 1984Stuttgart. – Mercedes-Benz Classic setzt bei der Historic Trophy Nürburgring 2014 (30. Mai bis 1. Juni 2014) mit einem beeindruckenden Aufgebot aus 120 Jahren Motorsportgeschichte besondere Glanzlichter. Zahlreiche Fahrzeuge aus der Sammlung von Mercedes-Benz Classic gehen in der Eifel an den Start, und hinter den Lenkrädern legendärer Rennsport-Tourenwagen sitzen voraussichtlich sieben ehemalige Rennfahrer.

Den ganzen Beitrag lesen »

Rekordbeteiligung in Baden-Baden?

Von am 10. Mai 2014

fkb_0463Rund 350 Oldtimer und 80 verschiedener Marken aus insgesamt neun Jahrzehnten – die 38. Auflage des Internationalen Oldtimer-Meetings Baden-Baden (11. bis 13. Juli) lockt auch in diesem Jahr wieder mit ganz besonderen Höhepunkten. Mehr als 20.000 Oldtimer-Liebhaber aus ganz Europa werden in der mondänen Kurstadt erwartet.

Den ganzen Beitrag lesen »

Mille Miglia 2014

Von am 9. Mai 2014

Mercedes-Benz Classic erinnert an historische Erfolge im Tausend-Meilen-Rennen

Caption orig.: Die Rennerfolge des 300 SL (W 194) im Jahr 1952 hat der Künstler Hans Liska in faszinierende Rennplakate mit dynamischer Ausstrahlung umgesetzt.Mit einem starken Aufgebot exklusiver Klassiker startet Mercedes-Benz Classic im Mai 2014 zur diesjährigen Mille Miglia von Brescia nach Rom und zurück. Die faszinierende Zuverlässigkeitsfahrt auf den Spuren des ursprünglich von 1927 bis 1957 ausgetragenen, legendären Straßenrennens erinnert auch an zwei besondere Höhepunkte in 120 Jahren Motorsportgeschichte von Mercedes-Benz: Die Siege von Rudolf Caracciola/Wilhelm Sebastian auf Mercedes-Benz SSK (1931) und Stirling Moss/Denis Jenkinson auf Mercedes-Benz 300 SLR (W 196 S, 1955) sind Sternstunden in der Rennsporttradition der Stuttgarter Marke.

Den ganzen Beitrag lesen »

Wer wird der Auto Blog 2014 ?

Von am 7. Mai 2014

AutoBlog 2014Natürlich haben wir uns auch beworben… aber leider sind wir nicht über die Vorschlagphase für den Auto Blog of the Year 2014 hinaus gekommen… der einzige Mercedes-Auto-Blog führt allerdings in seiner Kopfleiste einen direkten Link zu uns und so sehen wir uns geistig mit in seinem Fahrwasser.

Den ganzen Beitrag lesen »

Alles neu macht der Mai…

Von am 1. Mai 2014

… haben Sie es bemerkt und gefällt es Ihnen?

Alles neu macht der MaiZahlreiche Gespräche mit Spezialisten rund um das Thema Internet, smartphonetaugliche Homeapges und die Entwicklung des Nutzerverhaltens haben uns auf unsere zu langen Artikeltexte hingewiesen. Die Internetgemeinde würde heute lieber eine kurze Einführung zu der knackigen Überschrift lesen um dann bei weiterem Interesse den Artikel im Ganzen anzuklicken und sich weiter in das Thema zu vertiefen.

Um diesem Trend nachzukommen haben wir versuchsweise gut 30 Artikel der letzten Wochen entsprechend abgeändert.

Unsere große Frage (bevor wir nochw eitere Artikel umstellen) ist nun gefällt die Umstellung oder können wir uns das sparen? Wir bitten um Meinungsäußerungen auf unserer Facebookseite oder kurze Email an Info@MVConline.de unter dem Stichwort/Betreff >>Maiumfrage<<.

Gesucht: Bild der Paul Waring Trophy

Von am 27. April 2014
Paul Warring Trophy - Replik für die Gesamtsieger

Bild zeigt die Replik

Wir sind auf der Suche nach einem / dem Originalbild der Paul Warring Trophy die im Rahmen des Jahrestreffens des Mercedes-Benz Veteranen Club von Deutschland e.V. in Kopie an die/den Gesamtsieger/in vergeben wird.

Dieser Original-Sterlingsilber-Pokal wurde Mitte / Ende der 1970er Jahre im Rahmen des Jahrestreffens erstmalig vergeben, dabei entstand auch ein Bild des Pokals welches in einer der MVC Clubzeitungen DEPESCHE veröffentlicht wurde… leider ist es mir in meinem Archiv nicht gelungen das Bild zu finden. Danach stand der Pokal lange Jahre im alten Mercedes-Museum bei den Siegerpokalen im Aufgang zwischen den Rennwagen…

Wir bitten all unsere Leser um Mithilfe nach einem Bild des Original-Pokals (nicht eine der Repliken, die an die Gewinner als Erinnerung übergeben werden!).

Entweder per Email an

oder per Post als Foto an:

  • MVC-Onlinebetreuer
  • Jörg Maschke
  • Bischofskamp 15
  • D-31137 Hildesheim

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.