Keilzapfen-Türschloß wird 50 Jahre alt

Das Keilzapfen-Türschloss mit zwei Sicherheitsrasten wurde am 2. Juli 1958 zum Patent angemeldet. Das neuartige Konstruktionsdetail, das ein Aufspringen und Verklemmen der Türen bei einem Unfall verhindert, kommt bei Mercedes-Benz erstmals im August 1959 zum Serieneinsatz.